Qualitätspolitik

Der faire Umgang mit unseren Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern sind die strategische Basis für unseren langfristigen Erfolg.

Im Sinne unserer Kunden bedeutet das, die Qualität der Dienstleistungen und Produkte stetig zu verbessern.

Die Qualitätsanforderungen und damit die Zufriedenheit unserer Kunden machen wir an vielen Faktoren fest. Unsere Leistungen sind:

  • vorschriften- und normenkonform
  • betriebssicher und sauber ausgeführt
  • elektromagnetisch verträglich
  • funktional und bedarfsgerecht
  • erweiterungsfähig
  • umweltverträglich
  • bediengungsfreudlich
  • wirtschaftlich

Um diese Maßgaben auf Dauer zu erfüllen, arbeiten wir eng mit ausgewählten Zulieferfirmen zusammen, mit denen wir in ständigem Dialog stehen.

Unsere Mitarbeiter werden fortlaufend geschult und können so auf ein umfangreiches Know-How zurückgreifen. Sie arbeiten mit den neuesten und effektivsten Arbeitsmitteln und Materialien.

VDB_Urkunde_Schulung_1.JPG

Aus dieser Kompetenz entsteht eine hohe Motivation, die zur Erreichung unserer Unternehmensziele sehr wichtig ist.

Die Verantwortung für die Ziele und Inhalte der Qualitätspolitik und deren Durchsetzung liegt bei der Geschäftsführung. Für die Qualität der konkreten Dienstleistungen, Produkte und der erforderlichen Teilleistungen ist jeder Bereich bzw. der jeweils zuständige Mitarbeiter verantwortlich.

Alle Mitarbeiter sind verpflichtet, bei Qualitätsschwächen, die im Rahmen ihrer Kompetenz nicht selbst behoben werden können, ihre Vorgesetzten zu informieren.

Es gilt der Grundsatz: “Fehlervermeidung statt Fehlerbeseitigung”