Äußerer Blitzschutz

VDB_Ausbildung.gif    

Neuanlagen (Planung, Ausführung)

Wir planen die Blitzschutzanlage für Ihren Neu- oder Bestandsbau entsprechend den aktuellen Normen. Wir beraten Sie gerne vor Ort und stimmen die Maßnahmen mit Ihnen, anderen am Bau beteiligten Gewerken und Planern ab.

Baumarkt_1.JPG Sinnvoll ist die Planung einer Blitzschutzanlage schon vor Baubeginn. Mit einer guten Planung lässt sich schon im Fundament des Hauses auch die Gründung für eine solide und kostengünstige Blitzschutzanlage und Potentialsteuerung einbringen.

Nutz man im Anschluß beim Hochbau geschickt die baulichen Vorgaben, wie Dämmfassaden und Fallrohre, tritt die wirksame Blitzschutzanlage optisch in den Hintergrund.

Abgerundet wird der Schutz durch die Einbeziehung des inneren Blitzschutzes.

Wartung und Instandsetzung

Schloss_1.JPG Gerne übernehmen wir für Sie, bei bestehenden oder neu errichteten Anlagen auch die dazugehörige Wartung in festen Zeitabständen.

Kirche 1_1.JPG Hierzu bieten wir Ihnen gerne einen Wartungsvertrag maßgeschneidert zu Ihrem Haus oder Ihren Liegenschaften an. Sie brauchen sich fortan nicht mehr um die Blitzschutzanlage zu kümmern und haben dennoch Ihre Pflicht zur regelmäßigen Kontrolle wichtiger, technischer Anlagen erfüllt. In vorher festgelegten Zeitabständen werden wir Sie automatisch auf eine bevorstehende Überprüfung aufmerksam machen und den Termin mit Ihnen abstimmen.

Die Prüfung wird protokolliert und auf etwaige Mängel hingewiesen.

Ergänzung nach neuester Norm

Im Sinne der Betriebssicherheitsverordnung sind Betriebe (min. 1 Angestellter) zur Analyse und Bewertung von Sicherheitsrisiken für Mensch und Maschine im Arbeitsumfeld ihrer Mitarbeiter verpflichtet.
Viele Versicherungen verlangen auch schon Nachweise darüber und machen entsprechende Anlagen und Normen zum Vertragsbestandteil.
Die Anlagen müssen in diesem Fall immer dem Stand der Technik entsprechen.

Insbesondere gilt es hier eine direkte Gefährdung von Gesundheit und Leben, sowie Brände zu vermeiden.

Der innere- und äußere Blitzschutz sind wesentliche Bestandteile dieses Brand- und Personenschutzes.
Durch eine Blitzschutzanlage nach neuester Norm, in Verbindung mit einem modernen Überspannungsschutz können auch teure Produktionsausfälle vermieden oder minimiert werden.

Unsere Mitarbeiter werden daher laufend geschult und sind immer auf dem neuesten Stand. Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne!

Reetdächer

_Homepage_HVI_1.JPG Wir bieten Ihnen den Blitzschutz für Ihr Reetdach aus einer Hand. Mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Montage von konventionellen Blitzschutz-anlagen auf Reetdächern. Wir öffnen das Dach zur Montage der Firstpfähle und schließen es anschließend fachgerecht.

Reetdächer sind aufgrund Ihrer weichen Bedachung einer besonderen Gefährdung ausgesetzt. Hier gilt es insbesondere Funkenschlag zu vermeiden.

HVI

DSC00498_1_.JPG

Ideal für Reetdächer, aber auch als Problemlöser für schwierige Montageorte oder besondere Anforderungen ist ein Blitzschutzsystem mit HVI-Leitungen. Wir konnten bei der Montage dieses isoliert aufgebauten Systems schon einige Erfahrungen sammeln.

HVI_Industrie_2.JPG

Das HVI-System ist ein isoliert aufgebautes Blitzschutzsystem. Es besteht aus einzelnen Fangstangen, die die zu schützende Anlage gemäß dem Blitzkugelmodell in einen Schutzbereich bringen. Der sehr energiereiche Blitzstrom wird über spezielle blitzstromtragfähige, isolierte Ableitungen zur Erdungsanlage abgeführt. Diese Ableitungen können sogar innen, z. B. zwischen Sparren geführt werden. Die Trennungsabstände zu anderen metallischen Systemen sind minimal.

HVI_Industrie_3.JPG

Photovoltaik und Biogasanlagen

Photovoltaik und Biogasanlagen stellen besondere Anforderungen an den Blitzschutz, da es hier um sehr hohe Anschaffungskosten geht. Bei Biogasanlagen kommt die Problematik von EX-Zonen hinzu.
Sollten Sie die Errichtung einer entsprechenden Anlage planen, sprechen Sie uns bezüglich eines Blitz- und Überspannungsschutzkonzeptes an.